Ablauf


Der Ablauf der Unterstützung erfolgt über drei Grundsäulen:


1. Diagnostik / Befunderhebung: Worin liegen genau die Gründe für die anfallenden Probleme? Was sind die ursprünglichen Ursachen, welche Dinge sind später noch dazugekommen? Zur Erforschung der Ursachen werden eine genaue Anamnese über Fragebögen und Gespräche, freie und gezielte Beobachtungen sowie standardisierte Überprüfungsverfahren herangezogen.


2. Beratung / Umfeldgestaltung:
Häufig sind durch Veränderungen im häuslichen Alltag, im Kindergarten, der Schule oder am Arbeitsplatz schon wesentliche Weichen zu stellen, die eine Minimierung der Probleme mit sich bringen. Gerade hier ist ein enger Kontakt mit allen Bezugspersonen wesentlich.


3. Therapie:
über unterschiedliche Therapiekonzepte wird eine Unterstützung der Patienten angestrebt immer vor dem Hintergrund, die Therapiezeiten möglichst kurz und effektiv zu gestalten. Auch hier ist ein enger und regelmäßiger Kontakt zu den Bezugspersonen wesentlich, um den Übertrag in den Alltag gewährleisten zu können.



Sitemap
Bahnhofstr. 36 | 22880 Wedel | Tel. : 04103 - 180 86 47 | Fax : 04103 - 180 86 48
site created and hosted by nordicweb