Was ist Logopädie?

Ein Logopäde behandelt Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die Behandlungen erfolgen nach Verordnung vom Kinder- oder HNO-Arzt, vom Kieferorthopäden, bzw. vom Neurologen oder Phoniater. Von Pädaudiologischen Zentren, Krankenhäusern oder von Allgemeinmedizinern werden ebenfalls Verordnungen ausgestellt.

Wenn der Facharzt die Notwendigkeit einer Verordnung sieht, erfolgt die Anmeldung beim Logopäden. Aufgrund von Wartezeiten erfolgt manchmal erst dann die Rezeptvergabe, wenn ein Therapieplatz frei wird. Hier wird Ihnen die zuständige Praxis Informationen geben.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen die Behandlung von:

- myofunktionellen Störungen bei Kindern und Erwachsenen (zur Unterstützung bei Zahnfehlstellungen, Zungenpressen, infantilem Schluckmuster, Habits wie Nuckeln, Nägelkauen u.a.)

- kindlichen Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen

- Sprach- Sprech-, und Schluckstörungen bei Erwachsenen (nach einem Schlaganfall und bei bestehenden neurologischen Erkrankungen)

- Störungen der Atemfunktion

- Stottern und Poltern bei Kindern und Erwachsenen

- Näseln/ Rhinophonie (u.a. Sprech- und Stimmstörungen bei Lippen- Kiefer- und Gaumenspalten)

- Stimmstörungen bei Kindern und Erwachsenen (Dysphonie)

Bei Bedarf übernehmen wir gern auch Hausbesuche.

Zusätzlich bieten wir Stimm- und Sprechtraining und Prävention von Stimmstörungen für Berufssprecher an. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den folgenden Seiten.



Sitemap
Bahnhofstr. 36 | 22880 Wedel | Tel. : 04103 - 180 86 47 | Fax : 04103 - 180 86 48
site created and hosted by nordicweb